Codecamp 1Codecamp 1

Code-Camp Context-Awareness 1

Anrechenbarkeit:

  • Informatik-Bachelorstudiengang: 4 SWS
  • Elektrotechnik-Bachelorstudiengang: 4 SWS

Vorlesungsart:

Praktische Programmierübungen als Blockveranstaltung

Leistungsnachweis:

Source-Code,Vortrag und Dokumentation über die entwickelte Applikation

Sprache:

Deutsch

Angesprochener Hörerkreis:

  • Informatik - Technische Informatik
  • Elektrotechnik - Nachrichtentechnik

Motivation:

Das Android-Codecamp bietet eine Woche Java-Programmierung für Einsteiger als Blockveranstaltung. Während dieser Woche eröffnet sich den Studenten die Möglichkeit, praktische Erfahrungen mit Sensoren zu sammeln, die ComTec in der aktuellen Forschung einsetzt.

Ziele des Codecamps sind:

  1. Studenten den Umgang mit Sensoren näher zu bringen
  2. Kenntnisse in objektorientierter Programmierung speziell mit Java zu vermitteln.

Ablauf und Inhalt:

Während der Woche werden die Studenten in Teams eingeteilt, die jeweils eine Anwendung implementieren werden. Es wird tägliche Code Reviews geben und es werden Idiome und Paradigmen der objektorientierten Programmierung besprochen.
Engagement und der Wille, selbstständig Aufgaben zu bewältigen, sind gefragt. Es wird stets erfahrenes Lehrpersonal anwesend sein, das bei Problemen helfen kann. Trotzdem erwarten wir von den Studenten zunächst selbstständig zu agieren und die Probleme möglichst eigenständig zu lösen. Wir begrüßen es, wenn Studenten sich untereinander helfen und gefundene Lösungen mit allen Teilnehmern im Plenum diskutiert werden.

Voraussetzungen:

  • Erste Erfahrungen mit objektorientierten Programmiersprachen
  • Java-Kenntnisse notwendig

Bemerkung:

Die Teilnehmerzahl für das Codecamp ist auf 12 Plätze begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt in zeitlicher Reihenfolge der Anmeldung im HisPos.

 

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt im HISPOS


Erster Veranstaltungstermin

06.11.2017 um 16:00 Uhr, Raum 2413


Ort und Zeit

ComTec Schulungsraum: Raum 2417,

12.02.2018 - 16.02.2018,

09:00 - 17:00 Uhr